Letztes Feedback

Meta





 

1.

Kennt ihr das? Ihr sitz abens im Bett und auf ein Mal bekommt ihr so ein Gefühl, dass ihr absolut nicht beschreiben könnt. Als würde etwas fehlen, aber ihr wüsstet nicht was und dann wird es auch klar... Eure andere Hälfte. Ich weiß viele denken es gibt so etwas wie den oder die Richtige nicht. Und ich weiß auch, dass sich das alles sehr nach Rrumgejammer anhört, aber ich bin jetzt seit fast drei ein Halb Jahre single und auch wenn ich persönlich nicht die Älteste bin, es fühlt sich trotzdem so an als würde der ganze "Prozess" zu lange dauert. Ich weiß das hört sich alles wie gesagt sehr nach Rumgejammer an, aber das ist es nicht. Sich nicht vollständig zu fühlen und sich zu fragen wann die Nächte enden in denen man sich unruhig im Bett hin und her wälzt und man Abends eigentlich am liebsten anfangen würde zu heulen, weil die Welt irgendwo Farbe verloren hat, man fragt sich, warum?

Ich fühle mich unvollständig, einsam und irgendwo auch verloren. Ich weiß man sollte keinen Mann brauchen um sich ganz zu fühlen, aber man braucht seine andere Hälfte um sich ganz zu fühlen und um nicht mehr diese Lehre zu fühlen. Es gibt einfach Dinge, die sich nicht abstreiten lassen. Ich will keine Hausfrau sein oder Ehefrau um der Ehefrau Willen, sondern ich will nicht mehr, dass die Sehnsucht nicht mehr so in meiner Brust brennt. Ich hab mein eigenes Leben, ich brauche also niemanden nur um in einer Beziehung zu sein. Das ist mir alles egal, aber ich weiß das er dadraußen ist.

1.5.16 03:18

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen